Pressemitteilungen

Dienstag, 09. Januar 2018 Schiffsfonds

Landgericht Heilbronn bescheinigt der Deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG versuchten Prozessbetrug

Versuchter Prozessbetrug – so deutlich wie das Landgericht Heilbronn stellen Gerichte selten Straftaten von Banken in Zivilurteilen dar. Dieses Urteil ist damit der derzeitige Höhepunkt in einer bundesweiten Prozess-Serie. mehr


Freitag, 01. Dezember 2017 Immobilienfonds

IVG 14 ("The Gherkin"): Die BayernLB und der Gurkenskandal

Undurchsichtige Verflechtungen beim Joint-Venture-Partner und Swap-Zahlungen in Höhe von 156.686.017,00 GBP – angeblich an ein Bankenkonsortium. Welche Rolle spielte die BayernLB tatsächlich beim Niedergang des IVG 14-Fonds...mehr


Montag, 04. September 2017 Immobilienfonds

IVG 14: Absolute Verjährung im "Gurken-Skandal"

Rund 9.000 Anleger haben beim Immobilienfonds IVG EuroSelect 14, der vor zehn Jahren am 3. September 2007 seinen Vertriebsstart hatte, etwa 90 Prozent ihres Kapitaleinsatzes verloren. Die absolute Verjährung von...mehr


Dienstag, 25. Juli 2017 Bank- und Kreditrecht

BGH weist Geldinstitute bei Gebührenerhebung erneut in die Schranken

Banken und Sparkassen: Eine Gebühr für die Versendung von SMS-TAN aufs Handy ist nur dann zulässig, wenn die Transaktionsnummer vom Kunden auch tatsächlich für einen Zahlungsvorgang verwendet wird. Dies hat der BGH entschieden.mehr


Mittwoch, 05. Juli 2017 Bank- und Kreditrecht

BGH: Unternehmer können Bearbeitungsentgelte für Bankdarlehen zurückfordern

Entscheidung des Bundesgerichtshofs kann zu teurer Rückerstattungswelle für Banken führen. Darlehensnehmer sollten auf die Verjährung von Ansprüchen achten.mehr


Mittwoch, 10. Mai 2017 Medienfonds

Wegweisender OLG-Beschluss zu geschlossenen Fonds

Kapitalanleger-Musterverfahren zu VIP 3: OLG München stellt Prospektverantwortlichkeit der früheren Dresdner Bank festmehr


Artikel 1 bis 6 / 68
<< < Seite 1 Seite 2 Seite 3 > >>
Top Ansprechpartner