Arbeitszeugnis Formulierungen – das bedeuten die gängigen Codes

Wenn Arbeitgeber in Deutschland ein Arbeitszeugnis formulieren, müssen sie auf einen wohlwollenden Ton achten, um dem Arbeitnehmer für seinen weiteren beruflichen Werdegang keine Steine in den Weg zu legen. Um ihre Meinung trotzdem wahrheitsgemäß wiedergeben zu können, greifen viele Arbeitgeber bei den Zeugnis Formulierungen auf den gängigen Zeugnis Code zurück. Dass hier nicht alle Formulierungen so nett gemeint sind, wie sie klingen, ist wohl allen bekannt.

Doch welche Formulierungen im Arbeitszeugnis haben welche Bedeutung? Welche Arbeitszeugnis Codes muss man kennen und wie können Sie als Arbeitnehmer gegen ungerechte Arbeitszeugnis Formulierungen vorgehen?

Formulierungen Arbeitszeugnis – die Schlussformel ist besonders wichtig

Beim Arbeitszeugnis formulieren muss sich der Arbeitgeber wohlwollend ausdrücken. Dennoch bieten ihm zahlreiche Arbeitszeugnis Codes die Möglichkeit, Botschaften versteckt unterzubringen. Gerade Laien entdecken die negativen Botschaften in der Zeugnis Formulierung oft nicht und halten ein eigentlich schlechtes Zeugnis fälschlicherweise für gut. Gerade die Schlussformel bietet dem Arbeitgeber die Möglichkeit einer weitestgehend freien Formulierung, in der sich die persönliche Empfindung des Arbeitgebers zeigen darf, wie das BAG im Jahre 2012 entschied (9 AZR 227/11). Wünscht der Arbeitgeber einem Arbeitnehmer in der Schlussformel im Arbeitszeugnis beispielsweise für die Zukunft Gesundheit, bedeutet das übersetzt: Der Arbeitnehmer war sehr häufig krank.

Arbeitszeugnis Codes richtig lesen

Es gibt eine ganze Menge an Arbeitszeugnis Formulierungen, die versteckte Botschaften enthalten. Wir möchten Ihnen im Folgenden ein paar Beispiele von gängigen Arbeitszeugnis Codes geben:

Formulierung ArbeitszeugnisWahre Bedeutung
Herr Mustermann hat sich bemüht.Herr Mustermann konnte die geforderte Leistung nicht erbringen.
Herr Mustermann erfüllte seine Aufgaben zur Zufriedenheit.Herr Mustermann hätte seine Aufgaben wesentlich besser erfüllen können.
Frau Mustermann ist für ihre erfrischende Art bekannt.Frau Mustermann ist vorlaut und ihr Verhalten lässt zu wünschen übrig.
Wir wünschen Frau Mustermann für die Zukunft viel Erfolg. Frau Mustermann hatte bisher keinen Erfolg.
Frau Mustermann ist sehr selbstbewusst.Frau Mustermann ist arrogant und überschätzt ihre Fähigkeiten.

Arbeitszeugnisse Formulierungen – so sollten Sie im Zweifelsfall vorgehen

Bei Arbeitszeugnis Formulierungen und Zwischenzeugnis Formulierungen sind viele Codes bekannt. Jedoch übersehen viele Arbeitnehmer, die sich nicht mit der Materie auskennen, wesentliche Formulierungen in Zeugnissen und halten ein schlechtes Zeugnis für gut. Im Zweifelsfall sollten Sie Ihr Arbeitszeugnis beim Anwalt für Arbeitsrecht auf versteckte Codes prüfen lassen und das Gespräch mit Ihrem Arbeitgeber suchen. Ist dieser nicht bereit, Ihnen bei den Arbeitszeugnis Formulierungen entgegenzukommen, sollten sie darüber nachdenken, weitere Schritte beim Arbeitsrecht einzuleiten. Die Anwälte für Arbeitsrecht der Kanzlei Kälberer & Tittel sind Ihnen gern dabei behilflich, Ihr Recht durchzusetzen. Nehmen Sie im Bedarfsfall gern Kontakt zu uns auf.

» Sprechen Sie uns unverbindlich für ein kostenfreies Erstgespräch an!
Top Ansprechpartner